Vitamin D Mangel


Vitamin D Mangelerscheinungen

Müdigkeit, Kopfschmerzen und Antriebslosigkeit sind in zahlreichen Studien nur die ersten Anzeichen eines Vitamin D Mangels. Bluthochdruck, Allergien, Asthma, ADHS, Multiple Sklerose, Darmerkrankungen, Diabetes, Knochenschwund und sogar Krebs zählen zu den besonders schweren Erkrankungen, die durch einen Vitamin D3 Mangel ausgelöst werden können.Immer mehr Studien befassen sich mit dieser Thematik und belegen die immense Wichtigkeit von Vitamin D3. 

A New Experience of Flavor

Coffee tastes have changed so much that I remember around 2012, introducing a much more acidic coffee into our blend thinking we were going to lead customers into a new experience of flavour, only to be dismayed on day one with customer’s dissatisfaction with a fruitier and more flavourful coffee. Coffee is after all the seed of a fruit. From then on, we began to work at a gradual pace, turning up the brightness a little, season after season. Today we can proudly craft a coffee with notes of lemon meringue, strawberry or passionfruit and find people on all sides of the counter are learning and developing their pallets.

Sonne allein genügt in unseren Breitengraden nicht um ausreichend Vitamin D3 zu bilden 

Insbesondere in den Monaten von Oktober bis April ist der Einfallwinkel der Sonne zu flach, wodurch die benötigten UVB-Strahlen nicht in ausreichender Menge bei uns ankommen. Aber auch in den Sommermonaten gibt es Störfaktoren, die eine Aufnahme verhindern.Sonnencreme verhindert beispielsweise die Aufnahme von UVB-Strahlung und somit die Bildung von Vitamin D3. Aber auch ein ausgiebiges Sonnenbad ohne entsprechenden Schutz kann unserer Gesundheit langfristig schaden. 

Lebensmittel mit Vitamin D

Grundsätzlich ist es möglich, dass wir unseren Tagesbedarf an Vitamin D auch im Winter oder an sonnenarmen Sommertagen mit Hilfe einer gezielten Ernährung decken. Jedoch eher theoretisch als praktisch. Denn um die empfohlenen 20 – 25 µg (800 – 1000 Einheiten) zu erreichen, müsste man täglich ca. 20 Liter Milch, 2 Kilogramm Butter oder 1 Kilogramm Leber zu sich nehmen. 

Veganer und Vegetarier

In diesem Fall ist eine ausreichende Versorgung fast unmöglich. Einige Pilze oder z.B. die Avocado enthalten Vitamin D2. Viele Experten sprechen sich mittlerweile gegen das Vitamin D2 und für D3 aus, da es deutlich wirksamer ist, in unserem Körper besser transportiert werden kann und nicht so schnell ausgeschieden wird wie das Vitamin D2.   

Wer zählt zu den Risikogruppen?

Generell ist es für Menschen, die nördlich von Barcelona leben, in weiten Teilen des Jahres gar nicht möglich genügend Vitamin D3 zu produzieren!Wer darüber hinaus noch den Großteil des Tages im Büro verbringt, sollte sich von seinem Arzt beraten lassen.Besonders gefährdet sind auch Personen, die kein oder kaum Vitamin D3 über ihre Ernährung zu sich nehmen (können), da sie sich beispielsweise vegetarisch oder vegan ernähren.Auch ein dunklerer Hauttyp oder gealterte Haut reduzieren die natürliche Aufnahme von Vitamin D3, teils immens.Einen von Natur aus erhöhten Bedarf an Vitamin D3 haben zum Beispiel schwangere Frauen.Besonders gravierend ist der Mangel bei Menschen in Altersheimen oder anderen Pflegeeinrichtungen. Hier haben einige Studien bei über 90% dieser Personengruppe eine Unterversorgung nachgewiesen.

PAPA INTI


Bereits eine Tasse PAPA INTI Sonnenkakao deckt Unseren Tagesbedarf an Vitamin D zu 100% ab. Alles pflanzlich und komplett vegan! Keine Spritzen, keine Tabletten, keine Chemie.